Gottesdienste und Veranstaltungen

 

 

 

 

 

 

 

Donnerstag, den 13. September 2018
10:00 Uhr Krabbelgruppe „Krabbelkäfer“
Freitag, den 14. September 2018
18:00 Uhr Jugendgruppe „Kraftwerk“
Samstag, den 15. September 2018
9:00 Uhr Schulanfängergottesdienst
ab 17:00 Uhr 15. Lange Nacht der Kirche
18:00 Uhr Fotoshow
19:30 Uhr Podiumsgespräch zum Thema „Religionsfreiheit weltweit“ mit Markus Grübel, MdB
22:30 Uhr Meditative Abendmahlsfeier
Sonntag, den 16. September 2018 - 16. Sonntag nach Trinitatis
10:30 Uhr Familiengottesdienst / Pfr. Götz unter Mitwirkung des Kindergartens und Posaunenchors, an-schließend Mittagessen und Kaffee und Kuchen auf dem Kirchhof anlässlich des Gemeindefestes, nach dem Gottesdienst Kinderprogramm für Kindergartenkinder, von 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr Kinderprogramm auch für Schulkinder
Donnerstag, den 20. September 2018
10:00 Uhr Krabbelgruppe „Krabbelkäfer“

 

KIRCHE_rot-176-240

 

 

 

 

 

Kasualien:

 

 

 

Zuständig für die Kasualien ist Herr Pfarrer Götz, Tel. 4273 oder Tel. 97 27 81

 

 

 

 

 

 

 

Kommendes Wochenende: Gemeindefest in und um die Nieferner Kirche

 

 

 

 

 

 

 

Einmal mehr feiern wir am ersten Wochenende nach Schuljahresbeginn, dieses Jahr also am 15. und 16. September, unser Gemeindefest mit der nun bereits „15.Langen Nacht der Kirche“. Und wie schon in den letzten 15 Jahren liegt am Samstagabend der Schwerpunkt auf der inhaltlichen Gestaltung, während der Sonntag dann mehr im Zeichen des gemütlichen Beisammenseins stehen wird.
So wird es kommenden Samstag bereits ab 17.00 Uhr die Möglichkeit geben, bei Essen und Getränken auf dem Kirchenvorplatz zusammen zu sitzen. Um 18.00 Uhr beginnt dann das Programm in der Kirche. Dazu hat uns Ute Rössler eine Diashow mit einem Rückblick auf die vergangenen 12 Monate in unserer Kirchengemeinde zusammengestellt. Ganz besonders freuen wir uns darauf, dass unsere neue Kantorin Susanne Fuierer dabei zwischendurch mit uns singen wird, obwohl ihr Dienst in Niefern erst im Oktober beginnt.
Um 19.30 Uhr beginnt dann unser Podiumsgespräch, in diesem Jahr mit Herrn Markus Grübel, dem Beauftragten der Bundesregierung für weltweite Religionsfreiheit. Dieses Amt wurde durch den Koalitionsvertrag der Bundesregierung neu geschaffen und ist im Entwicklungshilfeministerium angesiedelt. Dass diesem neuen Amt seitens der Bundesregierung durchaus Gewicht beigemessen wird, kommt schon dadurch zum Ausdruck, als Herr Grübel vorher Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin der Verteidigung war, also durchaus ein politisches Schwergewicht. Der Esslinger Bundestagsabgeordnete war und ist auch an verschiedenen Stellen kirchlich engagiert. Unser „Kleiner Chor“ wird diese Veranstaltung wieder mit Liedern bereichern und uns alle zum Mitsingen einladen.
Ab 22.30 Uhr feiern wir dann das Abendmahl im Chorraum unserer dunklen, nur von Kerzenschein erleuch-teten Kirche. Diese meditative Abendmahlfeier war für die, die dabei waren, schon in den vergangenen Jahren ein Höhepunkt unseres Gemeindefestes. Deshalb: einfach dazukommen und miterleben!
Am Sonntag beginnen wir um 10:30 Uhr mit einem Familiengottesdienst, den unser Kindergarten mitgestal-ten wird. Anschließend geht es zum Mittagessen im Freien oder in den Zelten auf dem Vorplatz unserer Kirche. Auch für Kaffee und Kuchen ist wieder gesorgt. Darüber hinaus gibt es auch wieder Waffeln, die unser Jugendkreis backen wird.
Auch für die Kinder wird etwas geboten: Gleich nach dem Gottesdienst ein Kinderprogramm, das die Erzieherinnen unseres Kindergartens vorbereitet haben, dann von 14.30 – 16.00 Uhr ein Kinderprogramm auch für Schulkinder, zu dem unser Diakon Daniel Hofmann einlädt. Ab 14.30 Uhr wird Raimund Schuster im Chorraum unserer Kirche singen – zum Zuhören und zum Mitsingen.
Wir freuen uns auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher am kommenden Wochenende und auf ein interessantes und unterhaltsames Programm.
 

 

200 Markus Gruebel

 

 

 

 

 

Weitere Kuchenspenden für das Gemeindefest am 15./16. September erbeten

 

 

 

 

 

 

 

Nach wie vor freuen wir uns über Kuchenspenden für unser Gemeindefest in und um unsere Nieferner Kir-che am kommenden Wochenende. Wer uns auf diese Weise unterstützen möchte, kann am besten auf dem Pfarramtsbüro unter der Nummer 4273 Bescheid geben. Die Kuchen können dann am Sonntag ab 10.00 Uhr an der Kirche abgegeben werden. Herzlichen Dank schon an dieser Stelle an alle, die auf diese Weise zum Gelingen unseres Gemeindefests beitragen.

 

 

 

 

 

 

 

Liedersingen mit Raimund Schuster am Sonntag beim Gemeindefest

 

 

 

 

 

 

 

Erstmalig bieten wir im Rahmen unseres Gemeindefestes ein Format an, das unter dem Begriff „Rudelsingen“ in vielen Städten bereits zum Kult geworden ist. Dabei geht es eigentlich um etwas ganz Ein-faches. Darum nämlich, dass man zusammen bekannte und weniger bekannte Lieder singt. Außerdem besteht auch die Möglichkeit, einfach zuzuhören und sich von der Musik anrühren zu lassen.
Zu einem solchen gemeinsamen Singen laden wir am Sonntag, den 16.September ab 14.30 Uhr im Chorraum unserer Kirche ein. Die Leitung hat Raimund Schuster, der in den letzten Jahren immer die nächtliche Abendmahlfeier bei der „Langen Nacht der Kirche“ musikalisch mitgestaltet hat. Kommen Sie einfach dazu und lassen Sie sich mit hineinnehmen in den Zauber der Lieder!
 

 

 

 

 

 

 

 

Evang. Pfarramt,
Lindenstr. 1, Tel. 4273, Fax 4356

Öffnungszeiten Pfarramtsbüro:
Montag bis Freitag 8:00 bis 11:30 Uhr

Email: EvangKirchengemeindeNiefern@web.de
Homepage: www.ekniefern.de

Evang. Kindergarten,
Lindenstr. 5, Tel. 1820
 

 

KIRCHE_rot-176-240

 

 

 

 

 

Aktuelles

 

 

 

 

E v a n g e l i s c h e    K i r c h e n g e m e i n d e    N i e f e r n